Update Unwetterlage: Schweich fordert Unterstützung an

14.07.2021

Aufgrund der stark steigenden Pegel von Mosel, Lieser, Kyll und Sauer laufen rund 30 Einsätze im Kreis. Die Verbandsgemeinde Schweich hat nun personelle Unterstützung angefordert, um Sandsäcke zu befüllen. Nach Alarmierung durch die Technische Einsatzleitung des Kreises sind Feuerwehren aus den VGs Hermeskeil und Ruwer auf dem Weg.

30 Einsatzkräfte der Bereitschaft des Kreises sind mittlerweile in Salmtal eingetroffen und unterstützen dort den stark betroffenen Landkreis Bernkastel-Wittlich.

Punktuell steigt im Ortsteil Konz-Könen derzeit der Bach über die Ufer. Die TEL bittet die Bevölkerung lose Gegenstände rund um die Häuser zu entfernen und Elektrogeräte in Überschwemmungs-Risikogebieten abzuschalten. Die Einsatzkräfte unterstützen vor Ort.

Laut Wetterdienst ist weiterhin mit starken Regenfällen zu rechnen. Weitere Informationen gibt es nach der nächsten Lagebesprechung gegen 22 Uhr.

Update Unwetterlage: Schweich fordert Unterstützung an