Kreismusikschule stellt digital Instrumente vor

10.08.2021

Lehrkräfte erklären in Kurzvideos Unterschiede und geben Hörbeispiele

Geige, Querflöte oder doch die Posaune – wie unterscheiden sich die Instrumente und wie hören sie sich an? Die Kreismusikschule Trier-Saarburg (KMS) hat in 14 Online-Kurzvideos Informationen und Hörbeispiele zusammengestellt. Die Videos sind auf der Homepage der KMS unter www.kms-trier-saarburg.de abrufbar.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Instrumente nun auch digital vorstellen können,“ so Judith Waibel, Leiterin der Kreismusikschule. Während Corona musste die Musikschule zeitweise auf Online-Unterricht umstellen. In dieser Phase konnten weder Schnupperstunden noch Instrumentenvorstellungen an öffentlichen Schulen stattfinden. „Dieses Angebot ist aber enorm wichtig, um neue Schüler zu gewinnen“, erklärt Waibel. Oft sei es auch so, dass Interessierte zwar prinzipiell ein Musikinstrument erlernen möchten, aber noch gar nicht so recht wissen, für welches sie sich entscheiden sollen.

Mit der virtuellen Vorstellung ist es nun möglich, sich jederzeit einen Überblick über die vielfältigen Varianten der Instrumente zu verschaffen. So wird beispielsweise neben dem Altsaxophon auch die Tenor- und Sopran-Version vorgestellt. Bei der Blockflöte gibt es sogar acht verschiedene Modelle – von der Garklein-Flöte bis zum Sub-Bass.

Infos zu Ausbildungsmöglichkeiten

Die Lehrkräfte geben in den Videos auch erste Einblicke in die jeweiligen Ausbildungsmöglichkeiten. Weiterführende Informationen stehen auch auf der Homepage der Kreismusikschule bereit. „Wenn jemand Interesse hat, ein Instrument zu lernen, vereinbaren wir gerne eine kostenlose Probestunde“, meint Judith Waibel.

Kreismusikschule stellt digital Instrumente vor