18:25 Uhr – Schnelltests für Wahlhelfer im Landkreis

Der Landkreis Trier-Saarburg hat für die rund 2600 ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer Corona-Selbsttests organisiert. Gestern Abend konnten sie den Test freiwillig machen. Insgesamt drei Wahlhelfer hatten dabei ein positives Testergebnis und konnten daher nicht bei der Landtagswahl unterstützen, einer aus der Verbandsgemeinde Hermeskeil und zwei aus Saarburg-Kell.

18:00 Uhr – Wahllokale schließen

Um 18 Uhr schließen die 188 Wahllokale in den Wahlkreisen 24 Trier/Schweich und 26 Konz/Saarburg. Die Besonderheit: Während der Wahlkreis 26 die Verbandsgemeinden Hermeskeil, Saarburg-Kell und Konz umfasst, gehören zum Wahlkreis 24 neben dem Verbandsgemeinden Schweich, Ruwer und Trier-Land auch die Stadtteile Trier-Ehrang, Biewer, Pfalzel und Ruwer-Eitelsbach. Diese Einteilung folgt dem Grundsatz der Wahlrechtsgleichheit, das heißt möglichst gleich große Wahlkreise zu bilden. Damit teilen sich Stadt und Landkreis die Verantwortung für den Wahlkreis 24.