Gesundheitsamt

1997 wurde das vormals staatliche Gesundheitsamt in die Kreisverwaltung Trier-Saarburg integriert. Das Gesundheitsamt ist zuständig auch für die kreisfreie Stadt Trier und damit für die Gesundheit von mehr als 250.000 Bürgerinnen und Bürgern.

Zu den Aufgaben des Gesundheitsamtes gehören:

  • Beratung und Information der Bevölkerung z.B. hinsichtlich Impfungen
  • Infektionsschutz, z.B. Corona-Virus oder Grippe, aber auch Tuberkulose, AIDS u.v.a.m.
  • Hygieneüberwachung von Einrichtungen, Überwachung von Trink- und Badewasser
  • Amtsärztlicher Dienst, Begutachtungen
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Kinder- und jugendärztlicher sowie zahnärztlicher Dienst
  • Gesundheitsschutz und Prävention (in Zusammenarbeit mit dem Haus der Gesundheit)

Kontakt:
Anfahrt
0651/715-500