Landtagswahl 2021

Der Landkreis Trier-Saarburg ist für die Wahlkreise 24 Trier/Schweich und 26 Konz/Saarburg zuständig. Ab ca. 18:45 Uhr werden die ersten Ergebnisse auf der Seite des Landeswahlleiters veröffentlicht. Die Ergebnisse beider Wahlkreise finden sich hier:
Wahlkreis 24
Wahlkreis 26

Auf der Seite des Landeswahlleiters werden ab ca. 18:45 Uhr erste Ergebnisse veröffentlicht. Hier geht es zur Übersicht aller Wahlkreise.

Allgemeine Informationen

Am 14. März 2021 wird ein neuer rheinland-pfälzischer Landtag gewählt. Rund 112 000 Menschen in den Wahlkreisen 24 Trier/Schweich und 26 Konz/Saarburg sind stimmberechtigt.

Zum Wahlkreis 24 zählen neben den Verbandsgemeinden Trier-Land, Schweich und Ruwer auch die Stadtteile Trier-Ehrang, Biewer, Pfalzel und Ruwer-Eitelsbach. Der Wahlkreis 26 umfasst die Verbandsgemeinden Hermeskeil, Saarburg-Kell und Konz.

Alle fünf Jahre werden die 101 Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt. Das bedeutet, dass bei der Wahl zwei Stimmen abgegeben werden können:

Kreiswahlleiterin für die Wahlkreise 24 und 26 ist die Erste Kreisbeigeordnete Simone Thiel.

Auf der Internetseite des Landeswahlleiters unter www.wahlen.rlp.de werden weitergehende Informationen, Rechtsgrundlagen und wichtige Termine veröffentlicht. Auch die Landeslisten der Parteien und Wählervereinigungen sind dort hinterlegt.

Bei Rückfragen zum Wahlschein, der Briefwahl oder den Wahlbüros stehen die jeweiligen Verbandsgemeinden als Ansprechpartner zur Verfügung. Für die Trierer Stadtteile ist die Stadt Trier zuständig.