Ausbildung

Derzeit bildet die Kreisverwaltung 20 Ausbildende in unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung aus. Wir freuen uns, dass Du auf der Suche nach einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung auf uns aufmerksam geworden bist.

Für das Ausbildungsjahr 2022 bieten wir folgende Ausbildungsmöglichkeiten an

Kreisinspektoranwärter (m/w/d)
(Duales Bachelor-Studium im Beamtenverhältnis)

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2021.

Verwaltungswirt (m/w/d)
(Duale Ausbildung im Beamtenverhältnis)

Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Bewerbungsschluss für diese drei v. g. Berufsbilder ist der 30. September 2021.

Die vollständige Ausschreibung findest du hier.


Was bieten die Ausbildungsberufe in der Kreisverwaltung?

In der Kreisverwaltung können viele verschiedene Ausbildungsberufe erlernt werden – teilweise auch im Dualen Studium. Was die Ausbildungsberufe inhaltlich bieten, erklären die folgenden Kurzprofile:

Weitergehende Informationen zu den Ausbildungen im Beamtenverhältnis findest Du außerdem unter www.verwaltung-typisch-anders.de

Du hast weitere Fragen?

Dann kannst Du dich gerne telefonisch an Stefan Baldy (Tel.-Nr. 0651 715-241) wenden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Deine Fragen per E-Mail (personalamt [at] trier-saarburg [dot] de) an uns zu senden.

Aktuelles

Die Agentur für Arbeit bietet die digitale Ausbildungsmesse FUTURE 2.0 an. Auch die Kreisverwaltung ist mit einem virutellen Stand vertreten. Vorab können Interessierte einen Gesprächstermin vereinbaren unter https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/trier/future