Bildungsbüro

Das Kommunale Bildungsbüro im Landkreis Trier-Saarburg existiert seit Anfang 2019. Es  vereint zwei Projekte zum Aufbau eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements. Das erste Projekt „Bildung integriert“ hat die Aufgabenfelder Bildungs-Monitoring und Bildungs-Management. Projekt 2 befasst sich mit der Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte. Beide Projekte agieren vor dem Hintergrund des Konzeptes „Lebenslanges Lernen“. Das heißt, sie befassen sich mit Bildungsthemen von frühkindlicher bis zur Erwachsenenbildung. Es werden dabei sowohl formale als auch non-formale Bildung einbezogen.

Das Bildungsbüro ist der Abteilung 5 „Schulen und Bildung“ zugeordnet.